• NATUR

    Felder und Wälder, Seen und Flüsse, Moor- und Heidelandschaften: Natur pur ist im deutsch-niederländischen Grenzgebiet angesagt. Kaum eine Region in Deutschland hat so eine Vielfalt und natürliche Schönheit zu bieten. Das zeigt auch die facettenreiche Tier- und Pflanzenwelt. Ein Fest für alle Sinne und der ideale Ort für Erholungssuchende. 



    Mit einer Größe von jeweils über 1.500 Hektar bieten beispielsweise die drei großen niederländischen Nationalparks „De Groote Peel“, „Maasduinen“ und „De Meinweg“ sowie der deutsche...

  • Mookerheide

    Mookerheide

    Die Mookerheide biet herrliche Aussicht über den Mookerplas und das Maastal. Est ist ein etwa 80 Hektar großes, recht hügeliges Gelände mit abwechslungsreichen Heidearten, das von Schottischen Hochlandrindern und Drenter Heideschafen beweidet wird. Sie ist auch bekannt durch die Schlacht auf der Mookerheide am 14. April 1574 und weitere Sehenswürdigkeiten wie die Mooker- und Heumener Schanze, ein Verteidigungs- und ...

    zum Anbieter Detailkarte
  • Sequoiafarm

    Sequoiafarm

    Die Sequoiafarm ist ein 3,5 ha großes Arboretum im Kaldenkirchener Grenzwald. Das auch als „Park der Mammutbäume“ bezeichnete Gelände enthält sehenswerte 40 m hohe Berg- und Küstenmammutbäume sowie ca. 400 verschiedene, zum Teil sehr seltene Gehölzarten.

    zum Anbieter Detailkarte
  • Roseninformationszentrum De Rozenhof

    Roseninformationszentrum De Rozenhof

    De Rozenhof ist ein Rosenparadies mitten im Zentrum von Lottum. De Rozenhof besteht aus einem herrlichen Garten voll der allerschönsten Rosen in allen Farben und Formen und außerdem aus einem Roseninformationszentrum und einer Touristeninformation. In den Rosengärten können Sie sich für Ihr Zuhause inspirieren lassen und den Anblick der Excellence-rosen von niederländischem und deutschem Boden genießen. Im ...

    zum Anbieter Detailkarte
  • Nationalpark De Groote Peel

    Nationalpark De Groote Peel

    Die raue Schönheit des Peels müssen Sie einfach bei einem Besuch in Limburg entdecken! Die Band Rowwen Hèze besingt sie und der Schriftsteller Toon Kortooms beschrieb das Gebiet. Welche Beschreibung wird dem Nationalpark De Groote Peel gerecht? In dem 1500 Hektar großen Gebiet wurde früher Torf gestochen. Heutzutage ist es eine Ruheoase und eine Naturlandschaft von internationalem Format. Zahlreiche Wanderrouten und ein ...

    zum Anbieter Detailkarte
  • Heidenaturpark

    Heidenaturpark

    Im Rahmen des Projektes „Grünmetropole" der Euregionale 2008 hat man die drei benachbarten Landschaften Teverener Heide, Brunssummerheide und Rodebach - Roode Beek zum deutsch-niederländischen Heidenaturpark verknüpft. Heute präsentiert sich der Heidenaturpark als abwechslungsreiche und reizvolle Naturlandschaft mit weiten Heideflächen, Flachmooren, Bächen und Wäldern. Er ist Lebensraum für eine Reihe seltener Tier- und ...

    zum Anbieter Detailkarte
  • Wildpark Gangelt

    Wildpark Gangelt

    Im Kreis Heinsberg, nahe der niederländischen Grenze, finden Sie im hügeligen Waldgelände einen der größten und schönsten Wildparks Europas. Hier können Sie beim erholsamen Spaziergang die europäische Tierwelt in nahezu natürlicher Umgebung und im Wandel der Jahreszeiten entdecken und erleben.

    zum Anbieter Detailkarte
  • NATURPARK HOHE MARK WESTMÜNSTERLAND E.V.

    NATURPARK HOHE MARK WESTMÜNSTERLAND E.V.

    Der an den Niederrhein, das Ruhrgebiet und das Münsterland angrenzende Naturpark erstreckt sich über eine Fläche von 1.040 km². Zahlreiche Rad-, Wander-, Reit- und Wasserwege laden ein, die vielfältige Natur- und Kulturlandschaft zu entdecken.

    zum Anbieter Detailkarte
  • Naturpark Schwalm-Nette

    Naturpark Schwalm-Nette

    Entlang der deutsch-niederländischen Grenze erstreckt sich das landschaftlich sehr reizvolle und attraktive Erholungsgebiet des Naturparks Schwalm-Nette. Es umspannt rund 435 qkm auf Teilgebieten der Kreise Kleve, Viersen und Heinsberg sowie der Stadt Mönchengladbach. Der Naturpark Schwalm-Nette wurde 1965 gegründet und zählt seit 1976 auch zum 789 qkm umfassenden deutsch-niederländischen Naturpark Maas-Schwalm-Nette. Als ...

    zum Anbieter Detailkarte
  • Nationalpark De Maasduinen

    Nationalpark De Maasduinen

    In den Niederlanden/Holland gibt es zwanzig unterschiedliche Nationalparks. Im Nordosten Limburgs, zwischen der Maas und der deutschen Grenze, liegt der Nationalpark De Maasduinen. Diese „Maasdünen“ verdanken ihren Namen den auffälligen Flugsandrücken, auch Paraboldünen genannt, die hier gegen Ende der letzten Eiszeit entstanden sind. Den Nationalpark De Maasduinen können Sie auf zahlreichen kurzen und langen Wanderrouten ...

    zum Anbieter Detailkarte
  • Jochumhof

    Jochumhof

    Verborgen hinter alten Mauern, mitten im schönsten Klosterdorf der Niederlande, liegt der Jochumhof: eine Enklave der Natur, Geschichte und Ruhe, mit einer phänomenalen Aussicht über die Maas. Entdecken Sie den botanischen Garten: Streunen Sie durch diese einzigartige Sammlung aus bemerkenswerten, alten und exotischen Pflanzen, Stauden und Bäumen und erholen Sie sich auf der Maas- oder auf der Gartenterrasse.

    zum Anbieter Detailkarte
  • Nationaal Park De Meinweg

    Nationaal Park De Meinweg

    De Meinweg ist eine einzigartige Terrassenlandschaft mit steilen Übergängen zwischen den Terrassen. Geologisch gesehen ist dies für die Niederlande etwas ganz Besonderes. Die Terrassen entstanden im Laufe von zehntausenden Jahren durch Erosion der Maas und Verschiebungen in der Erdkruste entlang der drei Bruchlinien, die durch dieses Gebiet verlaufen. Eine dieser Bruchlinien ist der bekannte Peelrandbruch. Quer auf den ...

    zum Anbieter Detailkarte
  • Leudal

    Leudal

    Das Leudal ist bekannt für seine verschiedenen Bachtäler, Landdünen und Waldmoorseen. Durch das Gebiet von ca. 900 ha strömen der Leubeek und der Zeilsterbeek. Neben der abwechslungsreichen Naturschönheit aus Laub- und Nadelbäumen, Heide und trockenen Wiesen ist auch die Fauna im Leudal sehr vielgestaltig. Das Leudal ist ein beliebtes Wandergebiet. Unter anderem der Peellandpad verläuft quer durch das Naturgebiet, aber es gibt ...

    zum Anbieter Detailkarte
  • Landgut Geijsteren

    Landgut Geijsteren

    Auf der Grenze zwischen Limburg und Nord-Brabant liegt das 700 Hektar große Landgut und gehörte zum Schloss Geijsteren an der Maas, das im letzten Krieg zerstört wurde. Auf dem Landgut befinden sich alte Höfe, die St. Willibrorduskapelle, die Mühle ‚Rosmolen’, markierte Wander- und Radrouten wie z.B. die Radroute rund um Landgut Geijsteren. Zugang von den Sportplätzen in Geijsteren und ab dem Maasheseweg zwischen Venray und ...

    zum Anbieter Detailkarte
  • Zoo Krefeld

    Zoo Krefeld

    Der Krefelder Zoo beherbergt auf einer Fläche von 13 Hektar derzeit einen Tierbestand von ca. 1300 Tieren aus 225 verschiedenen Arten. Der Schwerpunkt des Krefelder Zoos liegt in der Haltung von Menschenaffen, Großkatzen, afrikanischen Savannenbewohnern und tropischen Vogelarten.

    zum Anbieter Detailkarte
  • Nabu Naturschutzstation

    Nabu Naturschutzstation

    Ziel der Einrichtung ist die professionelle Ergänzung der ehrenamtlichen Naturschutzarbeit. Kartierungen der Tier- und Pflanzenwelt bilden die fachliche Grundlage unserer Naturschutzkonzepte sowie unserer öffentlichkeits- und Lobbyarbeit. Landesweite Themen wie "ökologischer Hochwasserschutz" oder "Naturschutz und Landwirtschaft" werden bei uns genauso bearbeitet wie regionale, auf den Niederrhein oder das Gebiet "De Gelderse ...

    zum Anbieter Detailkarte
  • Biologische Station Krickenbecker Seen

    Biologische Station Krickenbecker Seen

    Seen, Sumpfgebiete, Wiesen und Wälder prägen das Naturschutzgebiet Krickenbecker Seen. Das ca. 1300 ha große FFH- und Vogelschutzgebiet ist eines der ältesten Naturschutzgebiete in Nordrhein-Westfalen. Die vier Krickenbecker Seen sind ausgetorfte Moorseen und stehen mit ihren wertvollen Lebensräumen für die Natur und deren Schutz. 1996 eröffnete die Biologische Station am Ufer des Hinsbecker Bruchs das Infozentrum ...

    zum Anbieter Detailkarte
  • Biologische Station des Kreises Wesel

    Biologische Station des Kreises Wesel

    Schwerpunkt unserer Arbeit ist die Betreuung, d. h. die Beobachtung und Pflege der von der unteren Landschaftsbehörde festgesetzten und im Ortsrecht verankerten Naturschutzgebiete.

    zum Anbieter Detailkarte
  • Grenz-ver-Führer

    Grenz-ver-Führer

    Zwischen Rhein und Maas und von Heinsberg bis Nijmegen sind die Grenz-ver-Führer bei ihren Radtouren und Wanderungen unterwegs. In dieser Grenzregion gehen sie immer wieder an unterschiedlichste Grenzen und „überwinden“ die. Gewässer sind auch immer wieder Thema bei ihren Touren, da diese Region sehr durch Gewässer geprägt ist.

    zum Anbieter Detailkarte
  • NABU Naturschutzstation "Haus Wildenrath"

    NABU Naturschutzstation "Haus Wildenrath"

    Sie liegt inmitten des Wegberger Naturschutzgebietes "Schaag-bachtal" und ist seit 2003 Sitz der Biologischen Station im Kreis Heinsberg. Der NABU bietet auf der alten historischen Hofanlage regelmäßig Veranstaltungen, die dem Erhalt einer artenreichen Landschaft zum Wohle von Menschen, Tieren und Pflanzen dienen. Zu den Arbeitsschwerpunkten zählen Umweltbildung und Naturschutz im weiten Sinne. Die Arbeitsgruppen des NABU ...

    zum Anbieter Detailkarte